Die Zielgruppe von screenable

Oder: “Wer nutzt das eigentlich?”

Du fragst dich, ob interaktive Außenwerbung deine Zielgruppe erreicht? Hier sind Daten und Fakten zu den Nutzer:innen von screenable.

Eins vorweg: die technische Hürde screenable zu nutzen ist sehr gering. Es wird lediglich ein Smartphone mit Internetverbindung benötigt. Somit kann praktisch jede:r Passant:in deinen screenpoint benutzen.

Gleichzeitig haben wir festgestellt, dass interaktive Bildschirme besonders bei jungen Menschen gut ankommen. Diese sind neugierig und offen für neue Technologien. Außerdem sind sie mit digitaler Technik aufgewachsen und nutzen ihr Smartphone ganz natürlich und intuitiv.

72% der jungen Menschen haben bereits einen QR-Code auf einem Werbebildschirm gescannt, um zu einer Unternehmens-Webseite zu gelangen. Es gibt also eine große Bereitschaft das eigene Handy in Kombination mit einem öffentlichen Bildschirm zu nutzen. Daher definieren wir die Kernzielgruppe von screenable im Alter von 15 bis 35 Jahren.

Diese junge Zielgruppe lässt sich heutzutage allerdings nicht mehr mit klassischen Werbebotschaften erreichen. Stattdessen benötigen Unternehmen Inhalte mit Mehrwert, um zu überzeugen. Wenn eine Werbung relevant sein soll, muss sie Folgendes bieten:

  • Humorvolle und thematisch interessante Inhalte
    08/15 zieht nicht mehr. Marketing muss außergewöhnlich sein und sich positiv von der Masse abheben. Hierfür eignet sich ein interaktive Außenwerbung optimal. Mit einem screenpoint werden Botschaften auf neue und spielerische Art vermittelt.
  • Ein gutes Angebot für ein passendes Produkt
    Werbung funktioniert, wenn sie einen individuellen Gutschein oder Rabatt für ein Produkt ermöglicht, dass die Zielgruppe bereits vorher im Auge hatte. Dies kann durch die Ausgabe von persönlichen Gutscheinen direkt nach der Interaktion mit dem screenpoint erfolgen.
  • Kurzweiligkeit
    Junge Menschen sind in einer schnelllebigen Zeit aufgewachsen und haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Darum können sich die Nutzer:innen von screenable direkt per QR-Code Scan einloggen und sofort auf dem Bildschirm spielen.
„Alles schön und gut, aber sind junge Leute nicht eh nur noch online unterwegs?!“

Nope! 80 % von ihnen stöbern gerne in Straßengeschäften. Hierbei hat die Gen Z den Wunsch nach Erlebnissen und emotionalen Erfahrungen. Ein screenpoint kann deinem Ladengeschäft genau das bieten, indem du spannende und humorvolle Markenerlebnisse erschaffst.

Das alles heißt nicht, dass interaktive Außenwerbung nur etwas für junge Leute ist. Auch Menschen die älter als 35 Jahre sind, haben Interesse an interaktiven Bildschirmen. Hier kommt vor allem die Möglichkeit Gutscheine und Rabatte zu erspielen gut an.

Wenn du nach Idee oder Inspiration suchst, wie du deine Zielgruppe mit einem screenpoint erreichen kannst schreib uns. Wir beraten dich gerne!

error:
Einstellungen verwalten