screenable Aus digitalen Bildschirmen
werden interaktive Erlebnisse.
Dein Handy als Controller - kostenlos & anmeldefrei
Was macht screenable?

Mit screenable werden digitale Bildschirme im öffentlichen Raum zu interaktiven Erlebnissen. Hierfür sind neben dem Werbescreen lediglich ein Smartphone und eine Internetverbindung notwendig. So wird jedes Handy in Sekundenschnelle zum Controller und der öffentliche Bildschirm zur Spielfläche. Da screenable keine weiteren Hardwareanschaffungen erfordert, werden für Firmen, Institutionen oder Veranstalter eine Vielzahl neuer Anwendungskonzepte realisierbar – beispielsweise im Bereich Digital out of Home, Instore oder auf Events.

Vorteile für Nutzer

Screenable ist kostenlos und funktioniert sofort. Du musst dich nicht anmelden oder eine App herunterladen. Alles, was du benötigst, sind dein Smartphone und eine Internetverbindung. Gehe auf www.screenable.de und gib die Nummer des Bildschirms ein, vor dem du stehst. Schon bist du verbunden und dein Smartphone wird zum Controller. Du kannst den Inhalt auf dem öffentlichen Bildschirm steuern und an Spielen, Rätseln oder andere interaktiven Anwendungen teilnehmen.

Nach jeder Interaktion besteht die Möglichkeit, dass du eine ScreenCard erhältst. Dies können Gutscheine, Informationen oder Eintrittskarten sein, welche sich sofort einlösen lassen. Wenn du möchtest, kannst du dich registrieren, um ScreenCards zu sammeln. Diese werden dann griffbereit in deinem Wallet gespeichert, sodass du sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt einlösen kannst.

Vorteile für Unternehmen

Screenable ermöglicht es Unternehmen, Werbung umzusetzen, die Kunden erreicht und gleichzeitig in Erinnerung bleibt. Die Möglichkeit, spontan über das eigene Smartphone mit öffentlichen Bildschirmen zu interagieren, weckt das Interesse von Passanten. Durch die aktive Interaktion mit der Anwendung werden Werbebotschaften zu Erlebnissen und Inhalte bleiben langfristig in Erinnerung. Außerdem bieten ScreenCards die Möglichkeit, einen Teil der Botschaft direkt an das Smartphone der Nutzer zu senden. So verbleiben Gutscheine, Informationsmaterial oder Tickets zu Events beim Empfänger und Nutzer werden zu Neukunden.

Zusätzlich ist es mit screenable möglich den Erfolg einer interaktiven Anwendung detailliert zu überprüfen. Hierfür kann analysiert werden, wie viele Nutzer mit einer Anwendung interagiert haben, welche ScreenCards herausgegeben wurden und welcher Anteil hiervon auch tatsächlich eingelöst wurde.

screenable wird unterstützt durch:
Team
Jens_Woltering
Jens Woltering
Full Stack Software Development
Philipp_Spieck
Philipp Spieck
Content, Marketing & Vertrieb
Team
Jens_Woltering
Jens Woltering
Full Stack Software Development
Philipp_Spieck
Philipp Spieck
Content, Marketing & Vertrieb
FAQ

Interaktive Anwendungen, welche mit screenable erstellt wurden, können in jedem Browser angezeigt werden. Für die Inbetriebnahme wird daher lediglich ein Bildschirm benötigt, welcher mit dem Internet verbunden ist.

Um eine unkomplizierte Nutzung zu garantieren, basieren die Anwendungen von screenable auf HTML5 und JavaScript.

Zum einen bietet screenable die Konzipierung und Erstellung von interaktiven Inhalten an. Zusätzlich können Anwendungen von Partneragenturen erstellt werden, welche screenable als “Software as a Service” nutzen.

Dies bedeutet, dass Werbeagenturen unsere Software kostenlos nutzen können, um Inhalte für eigene Kunden zu erstellen. Für die Nutzung von screenable fallen erst Kosten an, sobald die Anwendung veröffentlicht und genutzt wird.

Wir berechnen Unternehmen, die screenable nutzen, eine transparente “Pay per interaction” Gebühr. Dies bedeutet, dass nur tatsächliche stattgefundene Interaktionen und ausgegebene Gutscheine berechnet werden. Für die Nutzer ist screenable immer kostenlos.

Kontakt
Kontakt

Einstellungen verwalten
error: