screenable Aus digitalen Bildschirmen
werden interaktive Erlebnisse.
Dein Handy als Controller - kostenlos & anmeldefrei

Hinweis

Wenn du gerade vor einem interaktivem Screen stehst und auf der Suche nach dem Webcontroller bist, dann klicke einfach hier:

Was macht screenable?

Mit screenable werden öffentliche Bildschirme zu interaktiven Erlebnissen. Alles was du brauchst ist dein Smartphone und eine Internetverbindung. So wird dein Handy in Sekundenschnelle zum Controller und der öffentliche Bildschirm zur Spielfläche.

Wir ermöglichen Firmen und Institutionen eine Vielzahl neuer Anwendungskonzepte umzusetzten – beispielsweise im Bereich Digital out of Home, Instore oder auf Events.

Wie funktioniert’s?

Verbinden

1.

Besuche "www.screenable.de" und gib den vierstelligen Verbindungscode ein. Schon bist du mit dem öffentlichen Bildschirm verbunden.

Interagieren

2.

Sobald du verbunden bist erscheint auf deinem Smartphone ein Steuerelement. Dies kann beispielsweise ein Button, ein Steuerkreuz oder ein Multiple-Choice Feld sein.

Gewinnen

3.

Du kannst für jede Interaktion Gutscheine gewinnen. Diese lassen sich sofort einlösen oder für später in deinem Wallet speichern.

Wie funktioniert’s?

Handy raus, Browser öffnen, Webcontroller (www.screenable.de) besuchen und den vierstelligen Verbindungscode eingeben. Schon bist du mit dem öffentlichen Bildschirm verbunden.

1. Verbinden

Sobald du verbunden bist erscheint auf deinem Smartphone ein Steuerelement. Dies kann beispielsweise ein Button, ein Steuerkreuz oder ein Multiple-Choice Feld sein.

2. Interagieren

Du kannst für jede Interaktion Gutscheine gewinnen. Diese lassen sich sofort einlösen oder für später in deinem Wallet speichern.

3. Gewinnen

Vorteile für Nutzer

Screenable ist kostenlos und funktioniert sofort. Du musst dich nicht anmelden oder eine App herunterladen. Verbinde einfach dein Smartphone und schon nimmst du an Spielen, Rätseln oder andere interaktiven Anwendungen teil.

Außerdem kannst du Gutscheine gewinnen, die sich sofort einlösen lassen. Wenn du möchtest, kannst du dich auch registrieren und ein Wallet anlegen. Hier werden Gutscheine gespeichert, sodass du sie zu einem späteren Zeitpunkt einlösen kannst.

Vorteile für Unternehmen

Durch screenable werden Botschaften zu Erlebnissen. Die Möglichkeit spontan über das eigene Smartphone mit öffentlichen Bildschirmen zu interagieren, weckt das Interesse der Passanten. Durch die aktive Interaktion bleiben Inhalte langfristig in Erinnerung. Außerdem bieten Gutscheine den Vorteil, einen Teil der Botschaft direkt an das Smartphone der Nutzer zu senden.

Zusätzlich wird es möglich den Erfolg einer interaktiven Anwendung detailliert zu überprüfen. Hierfür kann analysiert werden, wie viele Nutzer mit einer Anwendung interagieren und wie hoch der Einlöseanteil der gesendeten Gutscheine ist.

Team
Jens_Woltering
Jens Woltering
Full Stack Software Development
Philipp_Spieck
Philipp Spieck
Content, Marketing & Vertrieb
Domi_Klippert
Dominik Klippert
Konzeption & Frontend Development
Team
Jens_Woltering
Jens Woltering
Full Stack Software Development
Philipp_Spieck
Philipp Spieck
Content, Marketing & Vertrieb
Domi_Klippert
Dominik Klippert
Konzeption & Frontend Development
screenable wird unterstützt durch:
FAQ

Unsere interaktiven Anwendungen werden in Form einer Webseite bereitgestellt. Daher wird für die Inbetriebnahme lediglich ein Bildschirm mit Browser und Internetverbindung benötigt.

Unsere Projektkosten variieren je nach Aufwand. Für eine individuelle Anfertigung werden Preise ab 4.000€ berechnet. Hingegen ist die Anpassung einer Anwendung basierend auf einer Vorlage ab 1.000€ möglich. In diesem Preis ist die Ausspielung auf einem öffentlichen Bildschirm für zwölf Monate inbegriffen. Falls eine längere Nutzung oder die Verwendung auf mehreren Bildschirmen gewünscht ist, fallen Kosten für unseren Software-as-a-Service Dienst an.

Für den laufenden Betrieb eines interaktiven Bildschirms wird unsere digitale Infrastruktur verwendet. Diese erlaubt es Passant*innen, sich über ihren Smartphonebrowser mit dem Bildschirm zu verbinden und den angezeigten Inhalt zu kontrollieren. Für die Bereitstellung dieser Infrastruktur fällt für den Werbetreibenden eine monatliche Gebühr in Höhe von 60€ pro interaktivem Bildschirm an.

Der Einsatz von interaktiver Außenwerbung eignet sich besonders am:

  • “Point of Experience”: Hierbei ist es das Ziel, den Nutzer*innen ein unterhaltsames und einprägsames Erlebnis zu verschaffen. Die spontane Interaktion mit Bildschirmen bietet eine effektive Möglichkeit, um dies zu erreichen. Solche Anwendungsfälle finden unter anderem bei Veranstaltungen oder im Shopping-Center.
  • “Point of Wait”: Dies beschreibt einen Einsatzort, an dem Passant*innen eine gewisse Zeit verweilen. Durch diese Wartezeit besteht die Möglichkeit, interaktive Anwendungen ausführlich zu nutzen. Einsatzgebiete hiervon sind beispielsweise Flughäfen und Bahnhöfe.
Kontakt

    error:
    Einstellungen verwalten